Das Gästebuch

Einträge: 253 | Besucher: 43291

Manfred Beyel schrieb am 18.10.2015 - 14:39 Uhr
Hallo Hartmut,
Schönen Dank für deinen Besuch an Posten 125/125a ihr habt wie immer tolle Bilder gemacht, aber das wichtigste ist das Elmar nach seinem schweren Unfall wieder OK.ist.Schöne grüße an alle, wir sehen uns nächste Woche wieder am Ring gruß Manni,Thomas und Florian !!!!
Andrea Münch schrieb am 10.07.2015 - 16:47 Uhr
Hallo Hartmut,

ich schreib im Namen meiner Eltern, Kitty Keller und Heinz Mockel. Sie sind ja große Nürburgring-Fans. Wir freuen uns immer sehr über Ihre tollen Fotos und sagen Danke schön für die neuesten Bilder und die Freundschaft aus der Eifel!!

Lieber Gruß aus Ulm, Andrea Münch
Manfred Beyel schrieb am 26.04.2015 - 14:55 Uhr
Hallo Hartmut,Hallo Thorsten,
Als erstes möchte ich mich bei euch bedanken das ihr bei uns eingesprungen seit.Glückwunsch an Elmar und sein Team für den 2.Platz und ihr habt wieder tolle Bilder gemacht weiter so gruß Manni
PS: wir sehen uns wieder beim 24h Rennen
Boris schrieb am 12.04.2015 - 21:37 Uhr
Da ward ihr wohl zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Echt spektakuläre Fotos von dem Abflug! Besten Dank dafür!

Das mit dem Nummernschild ist natürlich ne super Sache. Toll, dass ihr das auch noch im Bild festgehalten habt.
Frank Schmitt schrieb am 02.04.2015 - 14:59 Uhr
Hallo Ring TTS Fanpage Team,
das ist ja wirklich tragisch, was da gerade mit und um den Ring passiert. Ich hoffe ihr lasst euch dadurch nicht runterziehen. Habe ganz vergessen das Engagement von Thorsten und Hartmut zu loben. Ohne eure tollen Bilder und zeitnahen Inforemationen sähe es ja ganz düster aus.In meinem letzten Eintrag habe ich ja ein bischen heftig über euer Design abgelästert. Sorry, aber das musste raus. An sonsten habt ihr ja mit mir ja einen treuen Fan auf eurer Seite. Nachdem Elmar bei S Pace Racing angeheuert hat, sind die 1000 !!! Fans natürlich gleich mit gewechselt. Enttäuscht uns ja nicht, dass hat der Typ nicht verdient. Was der noch in seinem Alter abliefert, da kann sich so manch jüngerer eine Scheibe abschneiden. Und dabei immer bescheiden und auf dem Teppich. So sehen Gentlemandriver aus.

Gruß Frank

Anmerkung:
Hallo Frank, auch wir sind mit dem jetzigen Design nicht richtig zufrieden. Allerdings muss man auch bedenken, dass eine komplette Umlackierung extrem aufwändig und teuer ist.
Wir haben Marcus Löhnert, Besitzer des Fahrzeuges, folgende Mail geschrieben:

Hallo Marcus,

wir wissen nicht, ob Du den heutigen Gästebucheintrag auf unserer Seite bezüglich des Designs von Euerem TT-RS gelesen hast.
Wir finden die Ausdrucksweise von Frank Schmitt im ersten Moment ziemlich hart, aber viele andere an der Strecke finden das jetzige Design auch ziemlich langweilig.

Unserer Meinung nach hat z. B. das anbringen der silbernen Felgen, von LMS, das Fahrzeug deutlich aufgewertet.

Wir haben uns selbstverständlich über das Design auch Gedanken gemacht. Wie ich Dir schon persönlich gesagt habe, müsste man m.E. optisch mehr aus dem Auto machen, damit es mehr auffällt.
Denn es ist im Grunde nach dem Umbau ein besonders Fahrzeug geworden.

Daher unsere gut gemeinten Vorschläge, die Entscheidung liegt ja selbstverständlich bei Euch.

Das Design der Fachhochschule ist,unserer Meinung nach, eines der schönsten Designs, die wir kennen. In Verbindung mit den Chrom-Felgen war das Auto
einfach unverkennbar und wurde sogar als Modellauto produziert. Da Du ja schwarz bevorzugst, könnte man vielleicht folgendes machen: Die Farben der Fachhochschule waren
rot und weiß. Somit könnte man die weißen Flächen schwarz machen und die roten Flächen in weiß lackieren. Das würde in Verbindung mit den Chromfelgen bestimmt einen
tollen Kontrast ergeben.

Als zweite Möglichkeit würden wir das Design des Alzen-Turbinchens empfehlen. Die letzte Ausbaustufe war sehr viel Schwarz, die Haube und das Dach
waren silber, sowie der Heckdeckel. Du kennst das ja noch. Vielleicht könnte man auch die silbernen Flächen mit weiß lackieren. Das würde dem TT-RS auch bestimmt gut stehen.

Im Anhang noch drei Beispiel-Fotos.

Ich habe diese Mail mit Thorsten abgesprochen, er sieht das genauso. Aber wie schon gesagt, die Entscheidung liegt bei Euch.

Gruß

Hartmut und Thorsten

Wolfgang Henkel schrieb am 02.04.2015 - 14:39 Uhr
Hallo Ring TTS Team,
als leidenschaftlicher Audifahrer muss ich mich auch mal zu Wort melden. Nach jedem Rennen durchstöbere ich eure tollen Bilder um Anregungen für meinen Straßen TTS zu bekommen. Auch meine Grundfarbe ist schwarz. Ich habe das Auto mit silbernen Felgen und roten Bremssätteln sowie roten Spiegeln farblich etwas aufgehübscht. Für ein Rennauto sollte es aber schon etwas mehr sein, da stimme ich Frank voll und ganz zu. Wenn ihr mal auf dem Podium steht, wovon ich ausgehe, dann muss auch das Arbeitsgerät etwas her machen. Also gibt euch mühe, ihr hab es doch verdient.
Gruß Wolfgang
Frank Schmitt schrieb am 31.03.2015 - 11:01 Uhr
Hallo liebes Ring TTS Team,
erst muss ich mich mal umgewöhnen, dass Elmar nicht mehr bei Raeder fährt. Aber das S-Pace Racing Team ist eine tolle Alternative.
Nach langer Pause muelde ich mich mal wieder zu Wort. Am Ring sieht es ja für uns Fans gerade nicht besonders prächtig aus. Die Unfälle am Samstag haben die Stimmung auf den Nullpunkt gebracht. Leider passt die Optik eures neuen TTRS nahtlos in diese Beerdigungsstimmung. Das Auto sieht auf der Strecke einfach Scheiße aus. Schwarzes Auto auf schwarzem Grund, geht gar nicht. Waren die Autos bei Raeder auch nicht gerade Design-Ikonen, so waren sie doch eigenständig und unverwechselbar. Bevor die Saison richtig los geht, müsst ihr da noch mal ran. Bitte Bitte Bitte !!!
Gruß Frank
Thorsten und Hartmut schrieb am 07.11.2014 - 21:53 Uhr
Lieber Elmar,

wir gratulieren Dir von ganzem Herzen zum 60. Geburtstag! Wir wünschen Dir beruflich, privat und natürlich gesundheitlich das Beste für die Zukunft.

Hier ein kleines Gedicht zu Deinem Ehrentag:

60 Jahre sind es wert,
dass man Dich besonders ehrt.
Darum wollen wir Dir heute sagen:
Es ist schön, einen Freund wie Dich zu haben!
Alles Gute zum 60. Geburtstag!

Deine Freunde

Thorsten und Hartmut
Marion Mölm schrieb am 07.11.2014 - 15:30 Uhr
Hallo Ihr Zwei!
Kompliment für Eure tolle Homepage! In der Rennfreien Zeit macht es noch mehr Spaß, sich die Fotos der Saison 2014 in Ruhe anzusehen.Macht bitte weiter so!
Ein besonderer Mensch, für den Ihr ja auch bei Wind und Wetter an der Strecke steht, hat Geburtstag! Dahin geht ein ganz herzlicher Glückwunsch von mir!
Freue mich auf ein Wiedersehen (spätestens)im nächsten Jahr. Wir sehen uns Smilie
Manfred Beyel schrieb am 28.09.2014 - 19:02 Uhr
Hallo Hartmut,Hallo Thorsten,
Danke das ihr eine Seite für die GLP gemacht habt, und das ihr so schöne Bilder von der ganzen Saison gemacht habt.Vielen vielen Dank dafür macht weiter so.
liebe grüße von Manni, Thomas und Florian Startnummer 134 / 334
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz

 
Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier